Frischkäse-Mousse zwischen Walnusshippen

Heute gibt’s ein Rezept mit richtigem Wow-Effekt. Dabei ist das Frischkäse-Mousse im Handumdrehen gezaubert. Auch die selbstgemachten Hippen bringen euere Gäste zum Staunen 😉

Serviert mit einem Blattsalat macht sich dieses Rezept super als leichte Vorspeise. 

Frischkäse-Mousse mit unserem Schafs-Frischkäsle (4 Portionen)

150 g Schafsfrischkäsle

etwa 50 ml Milch

etwas Salz und Pfeffer und nach Belieben fein gehackte Kräuter

 

Alle Zutaten vermixen und wenn die Masse noch nicht cremig genug ist, einfach noch etwas Milch beigeben.

 

Walnusshippen

40 g Staubzucker

1 Stk. Eiweiß (30 g)

50 g Mehl

10 g flüssige Butter

4-5 Stk. fein gehackte Walnüsse

1/2 Prise Salz

 

Eiweiß, Staubzucker und Salz schaumig schlagen. Dann das Mehl und die flüssige Butter unterziehen. Aus einem Deckel einer leeren Eisdose oder aus einem Karton eine Schablone machen (etwa 3 cm breit und 12 cm lang) und die Masse auf ein Backpapier dünn auftragen. Die Hälfte der Hippen mit fein gehackten Walnüssen bestreuen. Bei 180 °C hell backen – am besten neben dem Backofen warten, bis die Hippen fertig sind. Kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig vom Papier lösen.

 

Das Frischkäse-Mousse erst kurz vor dem Servieren mit einem Spritzsack in kleinen Tupfen auf die Hippe ohne Walnüsse geben und jeweils eine Hippe mit Nüssen darauf legen.

 

Danach heißt es nur noch genießen! Wir wünschen euch gutes Gelingen 🙂

Print Friendly, PDF & Email
Beitrag erstellt 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben