Joghurt-Mousse mit Aromatique

Für alle, die nicht nur irgendein Joghurt-Mousse machen wollen, gibt es heute ein super schnelles Rezept – und noch dazu mit super regionalen Lebensmitteln. In diesem Rezept vereinen wir unser cremiges Schafmilchjoghurt und den vollmundigen Armoatique – ein herrlicher Kräuterlikör, der nach Zimt, Kardamom und vielen weiteren Gewürzen schmeckt. Hergestellt wird der Likör von Bartle Fink in Bizau. In Kombination mit unserem milden Joghurt und den säuerlichen Johannisbeeren als Topping, ergibt sich ein unwiderstehliches Dessert. Der Likör hält sich zwar im Hintergrund, doch dieses Joghurt-Mousse wird durch die feinen Gewürzaromen zu einem wahren Genuss. 

Alle näheren Informationen zum Aromatique erhaltet ihr hier.

Zutaten:

für das Mousse

2 Becher Schafmilchjoghurt Natur (380 g)

200 ml Sahne

3 Blatt Gelantine

1 Pkg Vanillezucker

50 g Zucker

3 EL Aromatique

für die Johannisbeeren

3 EL Zucker

2 EL Aromatique

100 ml Wasser

250 g Johannisbeeren

Zubereitung:

Die Gelantine in kaltem Wasser aufweichen. Die Sahne cremig schlagen.

Das Schafmilchjoghurt kurz verrühren und den Vanillezucker, Zucker und 2 EL Aromatique beigeben. 

In einem kleinen Topf 1 EL Aromatique leicht erwärmen und die Gelantine darin auflösen. 

Nun die flüssige Gelantine ins Joghurt rühren und zum Schluss die geschlagenen Sahne unterheben. Das Mousse in Gläser abfüllen und für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. 

In der Zwischenzeit den Zucker für die Johannisbeeren in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und mit 2 EL Aromatique ablöschen. Das ganze kurz köcheln lassen, bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat und dann mit Wasser aufgießen. 

Die Johannisbeeren in die warme Flüssigkeit geben und nochmals ganz kurz aufkochen. Die Maizena mit wenig Wasser verrühren und zu den kochenden Johannisbeeren geben. Danach abkühlen lassen.

Vor dem Servieren die abgekühlten Beeren auf das Mousse geben.

Gutes Gelingen wünscht der Schafmilchbetrieb Gmeiner!

Print Friendly, PDF & Email
Beitrag erstellt 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben